Lucien Clergue

Lucien Clergue wurde im Jahr 1934 in Arles geboren. Clergue erlernte das Photographieren autodidaktisch. Mit Picasso, dessen Bekanntschaft er im Alter von 19 Jahren beim Stierkampf machte, verband Clergue eine lebenslange Freundschaft. In seinem photographisches Œuvre befasst sich Clergue mit 3 Sujets, dem Stierkampf, der Landschaft und dem Akt. 1956 treten in seinem Werk die ersten Aktaufnahmen auf, an den Stränden der Camargue aufgenommen. Ab 1975 macht er Akte in städtischer Umgebung wie Paris und New York zum Thema. Zu dieser Zeit befasst er sich auch zum ersten Mal mit Farbaufnahmen als Erweiterung seiner Motive. Clergue ergänzt sein Oeuvre durch die Serie Sables, die er in den 1950er Jahren beginnt. In Sables verarbeitet er die unterschiedlichen Strukturen von Sand, Pflanzen und Steinen. Die Serie stellt ein weiteres, bedeutendes Themenfeld des Photokünstlers dar.

Seit Ende der 1950er Jahre stellt Lucien Clergue mit großem Erfolg seine Werke aus.

In den Jahren 2007 und 2008 wurden seine Arbeiten neben dem Kunsthaus Wien, auch im Graphikmuseum Pablo Picasso, in Münster und in der Städtischen Galerie Erlangen gezeigt.

Lucien Clergues Photographien wurden im Jahr 2004 in der Galerie Bernheimer im Rahmen der Ausstellung Toros y Toreros gezeigt. Seine Arbeiten wurden den Illustrationen Picassos für José Delgados La Tauromaquia sowie den Darstellungen aus Francisco de Goyas Zyklus La Tauromaquia gegenübergestellt. Die erste Einzelausstellung des Künstlers fand bei Bernheimer Fine Art Photography im Jahr 2005 statt. Darauf folgte eine weitere Einzelausstellung 2009. Auch wurden Clergues Photographien in Gruppenausstellungen und auf bedeutsamen Messen, wie die Paris Photo und die Frieze Masters, präsentiert.

Exhibitions

8 November 201712 November 2017
4 Oktober 20178 Oktober 2017
4 Mai 20178 Juli 2017
25 Januar 201729 Januar 2017
10 November 201613 November 2016
5 Oktober 20169 Oktober 2016
21 Januar 201624 März 2016
12 November 201515 November 2015
13 Oktober 201518 Oktober 2015
15 November 201218 November 2012

Selected Works